Kann ich nach dem Kauf Änderungen an einem Logo vornehmen?

Das heißt, Sie können die Farben, Schriftarten, Abstände, das Symbol und das Layout direkt an Ihrem gekauften Logo bearbeiten. Sie können jedoch keine Änderungen am Text oder Layout Ihres Firmennamens vornehmen.

Kann ich nach dem Kauf Änderungen an einem Logo vornehmen?

Das heißt, Sie können die Farben, Schriftarten, Abstände, das Symbol und das Layout direkt an Ihrem gekauften Logo bearbeiten. Sie können jedoch keine Änderungen am Text oder Layout Ihres Firmennamens vornehmen. Bei den Paketen Basic & Premium Designhill können Sie innerhalb der ersten 7 Tage nach dem Kauf Änderungen an Ihrem Logo vornehmen. Das bedeutet, dass Sie in dieser Zeit die Farben, Schriftarten, Abstände, Slogan, Symbol und Layout direkt an Ihrem gekauften Logo bearbeiten können. Schauen Sie oberhalb Ihres gekauften Logos in Ihrem Konto nach, wie viel Zeit Sie noch haben, um Änderungen vorzunehmen.

Nach dem Kauf eines Premium-Pakets auf logotypemaker können Sie Ihr Logo problemlos modifizieren (Text, Farben und Formen ändern). Nach dem Kauf können Sie unter anderem die Tagline und die Farbe Ihres gekauften Logos bearbeiten. Je nach gewähltem Logo können Sie auch das Layout ändern und weitere Optimierungen vornehmen. Sie können Änderungen an Ihrem Logo im Logo-Editor auf unserer Website vornehmen. Vielleicht haben Sie vor kurzem eine ganze Reihe neuer Produkte hinzugefügt oder Sie haben Ihren Hauptsitz erweitert oder viele neue Mitarbeiter in Ihre Liste aufgenommen.

Wenn sich Ihr Unternehmen in irgendeiner Weise erweitert oder verändert hat, ist es vielleicht an der Zeit, auch Ihr Logo zu ändern. Wenn Sie lernen, wie Sie ein Logo für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation digital bearbeiten können, können Sie Zeit sparen und einen besseren Einblick in das Design erhalten, wenn Sie das Aussehen Ihres Logos aktualisieren möchten. Der Prozess der Logobearbeitung variiert, je nachdem, wie stark Sie Ihr Logo verändern möchten und welche technischen Möglichkeiten Sie haben. Wenn Sie eine oder mehrere der oben genannten Fragen mit "Ja" beantwortet haben, könnte es tatsächlich Zeit für ein Logo-Redesign sein, aber es gibt mehr als einen Weg, Ihrem Logo einen notwendigen Neustart zu verpassen. Eine große Herausforderung bei der Neugestaltung Ihres Logos ist die Unterbrechung der visuellen Verbindung, die Ihre Kunden mit Ihrem alten Logo haben.

Bei vielen Online-Logoanbietern können Sie Ihr Logodesign auch in einer Vorschau auf Druckerzeugnissen ansehen, um sicherzustellen, dass es Ihren Erwartungen entspricht. Wenn Sie ein Basis-Paket gekauft haben und mehrere Logo-Modifikationen wünschen - keine Sorge, statt den vollen Preis für das Premium-Paket zu zahlen, können Sie einfach die Differenz bezahlen und Ihr Paket upgraden. Die Zusammenführung von Hunderten von Formen, Symbolen und Schriftarten in einem Logo-Editor, der Ihnen hilft, ein schönes Branding zu erstellen.